Dinslakener Kobras zurück in der Regionalliga!
Dinslakener Kobras zurück in der Regionalliga!
Die Dinslakener Kobras starten in der Saison 2024/25 wieder in der Regionalliga und haben zusätzlich...
Kobras besetzen Trainerstelle der 1.Mannschaft
Kobras besetzen Trainerstelle der 1.Mannschaft
Max Piotrowski wird neuer Chefcoach der Dinslakener Kobras in der Regionalliga. Trainersuche für die...
Kobras verlängern mit Porsch und Bürgers
Kobras verlängern mit Porsch und Bürgers
Kevin Porsch und Sebastian Bürgers werden auch in der kommenden Saison für die Kobras auflaufen.

+++++ Wichtige Information +++++ Wichtige Information +++++ Wichtige Information +++++

Die ursprünglich für den 25.05.2024 geplante Jahreshauptversammlung verschiebt sich leider auf Mitte Juni!

Eine neue Einladung folgt in Kürze!

+++++ Wichtige Information +++++ Wichtige Information +++++ Wichtige Information +++++

 

Kobras zurück auf der Siegerstraße

Mit einem deutlichen 9:4-Sieg gegen die Zweitvertretung des Herner EV melden sich die Dinslakener Kobras in der Landesliga nach zwei aufeinander folgenden Niederlagen zurück und festigen mit diesem Erfolg ihren Tabellenplatz 3.

Kobras empfangen die Herner Zweitvertretung

Nach zwei Niederlagen in Folge gegen zwei Top-Teams der diesjährigen Landesliga-Saison möchten die Kobras mit einem glatten Dreier am Sonntag wieder in die Erfolgsspur zurückkehren.

Kaderveränderungen bei den Kobras

Die Dinslakener Kobras sind bei ihren Bemühungen um weitere Spieler erfolgreich gewesen, müssen aber auch Abgänge verkraften.

Kobras wachten zu spät auf

Die Dinslakener Giftschlangen unterlagen am Sonntag Abend bei den favorisierten Grizzlys aus Bergkamen mit 2:6.
Dies lag in erster Linie daran, dass man nahezu 40 Minuten lang keinen Zugriff auf Spiel und Gegner hatte. Die mit letztjährigen Regionalligaspielern gespickten Westfalen waren deutlich passsicherer und die meisten Akteure der Hausherren waren zwei Drittel lang besser als ihre Gegenüber.

Kobras müssen in Bergkamen ran

24:0 und 13:1!

So lauteten die Spielergebnisse der Kobras im Viertelfinale der letzten Saison in der Bezirksliga gegen Bergkamen. Mit diesen Ergebnissen hatten die Giftschlangen seinerzeit die Grizzlys vom Eis gefegt.

Nichts zu holen für die Kobras

Der Favorit wurde seiner Rolle gerecht.
Mit 1:4 unterlagen die Dinslakener Kobras gegen den Favoriten Grefrath Phoenix. Das Ergebnis geht auch in dieser Höhe in Ordnung, da es insbesondere im Schlussabschnitt nahezu ein Spiel auf ein Tor war. Marvin Frenzel verhinderte in vielen Situationen Schlimmeres, doch nach vorne ging bei der Böhme-Truppe so gut wie nichts mehr.

Damen mit Sieg im ersten Saisonspiel

Am vergangenen Freitag empfingen die Damen der Kobras zum ersten Saisonspiel die Bergisch-Land Raptors.

Kobras empfangen die Grefrath Phoenix

Mit den Grefrath Phoenix empfangen die Dinslakener Giftschlangen eine der Top-Mannschaften der diesjährigen Landesliga NRW.